home
Visit us on facebook open menu close menu

Durch die Leopoldstadt

Der Stadtspaziergang durch den 2. Bezirk beinhaltet den Augarten, den ältesten Barockgarten Wiens,  die Taborstraße und den Nestroyplatz. Einst kaum besiedeltes Augebiet, das durch Donau-Hochwasser bis weit ins 19. Jhdt. von Hochwasser bedroht war, entwickelte sich die Leopoldstadt zum Vergnügungsviertel ab der Zeit des Biedermeier, als die Wiener begannen Wiener Walzerkonzerte zu lieben.
Aber auch als Zentrum des jüdischen Lebens Wien war und ist die „Insel“ zwischen dem Donaukanal und der Donau bekannt.
Diese Führung gibt Einblicke in die wechselvolle Geschichte, in die vielfältigen Kulturinstitutionen (z.B. Augarten Porzellan, Wiener Sängerknaben) und in das Leben der jüdischen Gemeinde.

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Preis: ab Euro 183,- pro Gruppe, weitere Infos unter Preise/AGB.

» Anfrage/Buchung